Yoga...der Weg nach Innen

Yoga ist eine uralte Wissenschaft aus Indien über die Verbindung von Körper, Atem und Geist.

In der Flut des aktuellen, vielfältigen Yogaangebots, kann es eine Herausforderung sein, das für SICH RICHTIGE Yoga zu finden

(und ich bin überzeugt, das gibt es für JEDE/N!)

 

Mein Yoga ist geprägt von verschiedenen Lehrern und Schulen.

Besonders inspiriert hat mich allerdings die Tradition von 

T. Krishnamacharya (Indien), ein sehr "gesundes" Yoga, welches den Bedürfnissen & Lebensgewohnheiten der Menschen im Westen, gerecht und angepasst wird.

Undogmatisch fließen Erkenntnisse aus modernen Trainingsformen, wie z.B. der Spiraldynamik, ebenso in meinen Unterricht ein, wie traditionelle und altbewährte Yogaphilosophie.

 

 Je nach Zielsetzung, Intention und Kursgruppe kommen in meinen Stunden sowohl dynamische Flowyoga-Sequenzen, als auch statisch gehaltene Asana - Positionen vor.

 

Während ich in meinen "Yoga für den Rücken" Stunden, viel Wert auf korrekte Ausrichtung & freie Atmung lege und es mir ein großes Anliegen ist, den Teilnehmern ihre eigenen (inneren wie äußeren) Haltungs- & Bewegungsmuster bewusst zu machen, sowie zu optimieren,

sind meine "Hatha Yoga" - Stunden nach Themen aufgebaut.

 

So fließen dort Aspekte der yogischen Philosophie, wie etwa der 8 gliedrige Yogapfad, die Sutren nach Patanjali, als auch "alltägliche Lebensthemen" in die Praxis ein.

Mantren  haben ebenso ihren Platz, wie Meditation.

 


 Mir ist wichtig, dem jeweiligen Menschen Möglichkeiten & Wege anzubieten, um sich selbst (wieder) nahe zu kommen. Zu einem Heraustrauen aus der Komfortzone, sowie einem achtsamen Herantasten an die eigene Grenze lade ich Dich ein. Wie weit, wie nahe - das entscheidest immer Du!

 

Leistung ist bei Yoga kein Thema. Es geht vielmehr, um ein regelmäßiges "Meeting" mit dem wichtigsten Menschen in Deinem Leben: mit DIR!

 

Denn dann erkennen wir mehr und mehr, wie wir "gestrickt" sind, was uns aus der Fassung bringt, welche Glaubenssätze uns womöglich begrenzen und vor allem auch, welche konstruktiven, tollen Fähigkeiten und Ressourcen in uns schlummern, die wir mit Yoga entwickeln und stärken können!

 

So "schleifen wir in der Stunde quasi unser Yogawerkzeug", mit dem wir dann im alltäglichen Leben (inkl. aller Herausforderungen, die gegebenenfalls dort auf uns warten) arbeiten können.

 

Denn die eigentliche Praxis startet immer erst dann, wenn wir die Matten wieder einrollen.

Wenn der Chef womöglich unfreundlich ist, die Kinder toben, der Partner unzuverlässig ist, nichts nach Plan läuft,.....ja dann wird es interessant! :-)

 

Vielleicht nicht gleich nach der ersten Yogastunde, vielleicht auch nicht immer...aber bald schon und immer öfter wirst Du merken, dass Yoga Dir gerade in solchen Situationen eine Hilfe sein kann!

 

Was Dich früher vielleicht schon auf die Palme gebracht hätte, kompensierst Du auf einmal mit tiefem Atem und Humor. Du gehst gelassener mit Unvorhersehbarem um, weil Du irgendwie weißt, es wird schon seine Richtigkeit haben usw.

Nebenbei wird Dein Körper kräftiger & beweglicher, dadurch atmest Du auch wieder tiefer und hast mehr Energie.

 

Ich könnte die Liste noch laaaange fortsetzen....aber da beim Yoga die Praxis viel wichtiger ist, als die Theorie, erzähle ich Dir alles Weitere am Besten direkt auf der Matte! :-)

Ich freue mich auf DICH!

 

Namasté!

Sei immer auf dem aktuellsten Stand und besuche meine Facebook-Seite!

Herzlich Willkommen auf meiner Seite! Du bist hier richtig, wenn Du

  • Entspannung und achtsame Bewegung suchst
  • Körper, Geist & Seele Gutes tun willst
  • Yoga kennen lernen, oder deine Yogapraxis vertiefen möchtest
  • auch im Urlaub nicht auf Yoga verzichten magst
  • Yogalehrer/in werden möchtest
  • gerne mehr Energie & Gelassenheit hättest
  • deine Lebensqualität verbessern möchtest

Ich freue mich, ein Stück des Yogaweges mit DIR gemeinsam zu gehen!